18 Apr DSGVO: Hierauf kommt es bei Ihrer Online-Präsenz an

Für alle Betriebe und Privatpersonen, die mit sensiblen Kundendaten arbeiten, ändert sich somit einiges. In diesem kurzen Artikel haben wir eine kleine Datenschutz-Checkliste für Online-Präsenzen zusammengestellt. Trotzdem möchten wir Ihnen dringend raten, sich eingehend mit dem Thema zu beschäftigen und Ihren Internetauftritt bzw. Ihre Datenverarbeitung auf Rechtssicherheit zu prüfen.

Die Grundvoraussetzung für eine sichere Datenverarbeitung im Internet ist die Verschlüsselung über SSL-Zertifikate. Ihr Einsatz ist schon länger eine Pflichtvoraussetzung für alle Betreiber von Online-Präsenzen, denn über Websites können sensible Daten und Kontaktinformationen weitergegeben werden. In Zukunft müssen sie aber zusätzlich mit dem sogenannten Double Opt In-Verfahren ausgestattet sein, bei dem der Benutzer sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden erklären und versichern muss, sie gelesen zu haben.

Dafür werden aktuelle, rechtskonform Datenschutzbestimmungen sowie ein Impressum und ein möglicher Disclaimer benötigt. Als Partner von eRecht24.de bieten wir Ihnen den vollen Leistungsumfang für Ihr Projekt, um Sie auf die neue DSGVO vorzubereiten.

Unsere Checkliste nach der neuen DSGVO für Ihre Online-Präsenz:

  • Aktualisiertes Impressum
  • Datenschutzbelehrung
  • SSL-Verschlüsselung
  • Double Opt In für Formulare
  • Sicherheitsmaßnahmen für Ihren Computer und Ihre Online-Präsenz
  • Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

 

Benötigen Sie Hilfe bei der Umsetzung der DSGVO? Bei uns erhalten Sie exklusive Tipps und Ratgeber sowie Mustervorlagen für die Datenschutzdokumentation und das Datenverarbeitungsverzeichnis, Musterverträge zur Auftragsdatenverarbeitung und natürlich auch telefonische Beratung – auf Sie und Ihr Projekt zugeschnitten. Melden Sie sich unverbindlich bei uns, wir stehen Ihnen gerne zur Seite.

 

DSGVO Hilfe Anfordern